Sonntag, 27. Januar 2013

Handmade die zweite...

Ihr lieben schon öfter Hiergewesenen und ihr lieben Neudazugekommenen,

ich freu´mich ja immer wenn sich jemand als neue Leserin einträgt, hier bei mir,  bin  jedesmal begeistert, dass es  für andere ganz interessant sein könnte, was ich hier zum Besten geben, zumindest manchmal, hin und wieder, ab und zu, das eine oder andere ;-)

So hat sich auch jemand eingetragen, als ich so gar nichts zum Besten geben konnte, das hat mich ganz schön angespornt, das posten endlich wieder in Gang zu bringen, weißt du das eigentlich?
Also, ich danke jeder einzelnen Leserin, natürlich auch denen, die nur still mitlesen, weil ich ja an den Klicks sehen kann, dass ihr da sein müsst.
Das ist schon ein tolles Gefühl :-)

Ich habe jede Menge Gästehandtücher gestrickt, und noch immer ist kein Ende in Sicht, könnt ihr´s erkennen, eins hat ein Herzmuster... Jaa, ich kann nämlich nicht nur Blumen...

Okay, hier ist nichts handmade, höchstens handmade ausgesucht. Ich find sie ja herrlich, diese Porzellanbecher to go.  Total verspielt, mit den Blümchen und Engelchen,  ich erahne den Frühling. Die sehen auch als Zahnputzbecher toll aus, aber das nur nebenbei...






Hier seht ihr eines meiner selbstgemachten Windlichter, manchmal ist es auch ganz gut, wenn´s bitterkalt ist.
Diese geeisten Windlichter machen ein tolles Licht. Die Mühe lohnt, sage ich euch.

Wie´s geht? Ist ganz einfach, man nimmt einen großen Eimer, befüllt ihn zur Hälfte mit Wasser, stellt einen kleine Eimer hinein und beschwert ihn, damit er möglichst weit unten bleibt, ja dann raus in die Kälte. Es dauert ca. 3 Tage, dann lässt sich das Ganze recht einfach aus dem Eimer entfernen. Ach ja, wenn der kleine Eimer einen Henkel hat, dann schön aufpassen, dass der nicht im Wasser hängt. Ja, hättste mal aufgepasst, dusselige Susa...

EURE
SUSAdieeucheinenzauberhaftenkuscheligschönensonntagwünscht

Kommentare:

  1. Die Becher sind soooo niedlich! Wo hast Du die her?
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Hey Susa, die Becher sind sooo schön na und die Handtücher erst!
    Freunde und meine Familie werden derzeit mit Milka gefüttert...weißt du noch warum? Jaaaa ich hab dich nicht vergessen....und nach Karneval macht sich ein Päckchen zu dir auf den Weg! *lach* Ich denke das man (Susa) kalorienfreie Schoki immer verschenken kann, gell?
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine ANke

    AntwortenLöschen
  3. Wow, tolle Idee das Eis-Windglas ♥ Hier tauts heut schon wieder - aber bestimmt wird es noch mal kalt, dann werde ich das auch mal ausprobieren. Danke für den Tipp!

    Liebste Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susa,

    die becher sind wirklich soooooooo süß.
    Wie ich sehe kannst Du auch wieder Bilder laden. War schon doof gell.
    Tja und heute morgen kam mir auch in den Sinn, daß ich ja noch kein Eiswindlicht gemacht habe. Aber heuteist es erstmal zu spät. Am Mittwochhaben sie bei uns 16 Grad plus angesagt.... ja Du liest richtig!
    Ich glaubs ja nicht.... verkehrte Welt.
    Wünsch Dir einen schönen Sonntag... ich muß jetzt nochmal ans Bügelbrett.

    Herzlichst Antje

    AntwortenLöschen
  5. Hallo du Liebe.... wunderschön sind deine selbstgestrickten Tücher. Ich bin begeistert. Und das Windlicht ist auch soooooo schön, was für ne tolle Idee. Schade, dass man die nur draußen stehen lassen kann.
    Ich grüße dich ganz lieb
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susa,
    die Handtücher hast du wunderschön gemacht. Sie sehen toll aus.
    Die Becher sind klasse. Schön nostalgisches Motiv.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen