Montag, 26. November 2012

Aus der Weihnachtsbäckerei


Schönen Montag, ihr Lieben,
ja, nicht mal mehr eine Woche und dann ist der "graue November" rum,
dann sollte es so richtig weihnachtlich werden. Wie Nur weil
angekündigt, habe ich am Samstag gebacken. Herrlich dieser Plätzchenduft im Haus, aber
wenn ich ehrlich bin, habe ich nach der ersten Rutsche im Ofen meist schon genug von dem klebrigen
Teig, vom Ausrollen und Ausstechen.
Aber in diesem Jahr, schaut mal, haben meine Plätzchen einen Stempel bekommen und das nicht ohne Grund:





Am 1. Dezember lade ich ein, in mein Lädchen, zur Einstimmung auf die schöne und besinnliche Adventszeit, meine Kundinnen werden verwöhnt mit Plätzchen und Prosecco... und natürlich mit schöner Mode, Weihnachtsdeko und Geschenkideen. Jaaaa, es wird ganz toll und weihnachtlich und stimmungsvoll und wenn ihr in der Nähe seid, schaut vorbei, Prosecco trinken wir von 13.00Uhr bis 16.00Uhr, geöffnet ist aber natürlich wie immer ab 10.00Uhr. Ich würd mich so freuen.

Manno, jetzt guckt doch nicht so genau hin, ich weiß, die Kleider auf den Büglen sind viel schöner als meine Plätzchenkleider, aber ich bin halt kein Plätzchenspezialist.Aber ihr habt doch erkannt, dass die Plätzchen da oben Kleider sein sollen? Falls, nicht, ihr dürft ausnahmsweise an dieser Stelle mal schwindeln ;-)

Und noch was ist am 1. Dezember.   Mein SCHÄTZGEWINNSPIEL endet und ihr könnt jetzt noch mitmachen...
Guckst du rechts...
Hihi, lustig ist, dass ich, weil ich weiß, wieviel Süßkram im Glas ist war, den derzeitigen Gewinner kenne... Ich meine, ich weiß wer es sein könnte, ihr wisst schon...


Die Kleiderplätzchen sind echt riesig ;-)


                       Wie gefällt euch die Zeichnung?

Ich wünschte, ich hätte so ein ganz klein wenig vom Talent meiner Lieblingstochter( 17 ), die dieses Bild mal eben zwischen Tischdecken und Abendessen gezeichnet hat...
Aber ich kann nur das Haus vom Nikolaus und das nebendran vom Weihnachtsman wird schon schwierig.


Fühlt euch geknuddelt ( ja echt, ich knuddel euch heute mal)
Eure
Susannedieheutesorichtiglustzumbloggenhatundzusonstgarnichts

Kommentare:

  1. Die Kleiderplätzchen sind ja zum Hinknien! Wunderschön!
    Und Deine Tochter hat ja super viel Talent! Klasse!

    AntwortenLöschen
  2. ach, liebe Susa, schön, dass das Dir das Bloggen Spaß macht:-)) Deine kekse sind total witzig, warum bin ich da noch nicht drauf gekommen??? aber ich glaube, ich scheue mich vor der Arbeit und wenn ich die mir dann mache, dann bin ich doch immer mein bester Kunde:-)))
    Das Biold Deiner Tochter ist auch ein Traum, hängst Du Dir das auf?, also ich würde es tun....
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Hej Susa,
    ganz ehrlich habe ich jetzt kein Kleid erkannt, aber finde die Form ziemlich cooooool!
    Hauptsache die schmecken, und das tun sie bestimmt!
    Zeichnen kann ich auch überhaupt nicht, jeder der es kann, wie deine Tochter, hat meine vollste Bewunderung.
    Ich hoffe der Stand des Naschiglases ist noch der gleiche wie zum Beginn der Verlosung, oder ändert sich das stündlich :)))) ?
    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Wie Kleider? Ich dachte es seien Glocken??? GGGGG....kleiner Scherz...so süüüß Deine "Förmchen" und die Stempel sind ja wohl mal obersuperdupernobel!!!!! WOW...sag ich nur zu der Zeichnung Deiner Tochter...HAMMER!!!!!!! Du, ich schreib Dir heute abend, hab grad so lang an meinem Post gesessen...Uff....!!!! Knuddelzurück, Deine Biene♥

    AntwortenLöschen