Mittwoch, 26. September 2012

Weihnachtsdeko?? Ihr habt´s nicht anders gewollt ;-)

Da sieht man´s mal wieder, Bloggermädels sind nicht normal... Da frage ich übermütig ob ihr vielleicht schon Weihnachtsdeko sehen wollt und gebe die Antwort gedanklich schon vor: Entrüstetes NAAAAIIIIIIN von allen Seiten, nicht jetzt schon, wir haben mit dem Sommer noch nicht richtig abgeschlossen, Hilfe, ich weiß noch kein Weihnachtsmenü, Geschenke, ich hab noch nicht eins, der Adventskalender, den muss ich auch noch basteln, hör mir auf mit Weihnachten...
Aber nichts dergleichen bekomme ich zur Antwort. Im Gegenteil, andernorts, wird mir mitgeteilt, sei manches schon ausverkauft, den Spekulatius gäb´s sowieso seit Wochen im Supermarkt, eine Andere von euch kann das ganze Jahr auf Weihnachten... ihr seid ja verrückt.
Na gut, vor kurzem sollte ich den Leinetisch für eine Imagesache weihnachtlich dekorieren und ich gestehe, wir fanden´s alle ganz heimelig und haben uns dann nach getaner Arbeit genüsslich an den Tisch gesetzt und die Stimmung genossen. Und über mögliche diesjährige Weihnachtsmenüs geplaudert....
...ich bewundere immer die, die so ganz aufwändige Menüs aus dem Ärmel schütteln, die ein perfektes Dinner hinlegen, dabei ganz entspannt aussehen und bleiben, die 100 Gewürze im Schrank und 1000 Kräuter auf der Fensterbank haben, diese auch benutzen und genau wissen wofür sie gut sind.... und  so vor Weihnachten, wenn jeder erzählt, wie Weihnachten so abläuft im jeweiligen Zuhause, dann sagen sie auch noch, ach bei mir ist´s dieses Jahr ganz easy, wir sind nur zu zwölft...  Hach, nee ist klar, nur zwölf, nichts Aufwändiges, die 5 Gänge, das Eis selbstgemacht, die Pasta natürlich auch und ... Mädels, wenn ihr genau so seid, ich ziehe den Hut, ich komm auch gern mal zum Essen :-)

Und ich? ... wie schon erwähnt liebe ich es, wenn möglichst alles gut vorbereitet ist, ich wenig Zeit in der Küche verbringe während  meine Gäste schon in die tollsten Gespräche vertieft sind... Und bevor die Gäste da sind, kann ich wenig Zeit in der Küche verbringen, weil ich diese Zeit dann ja mit der Tischdeko verbringen muss... ;-)


Gestern  gab´s diesen Halloumi,   Lust auf´s Nachkochen?
(Könnte mir  das als leckere Vorspeise  für Weihnachten vorstellen ;-)

So ihr Lieben, jetzt ist aber Schluss mit lustig, noch ist September, jawohl,
Herbst ist, und der bleibt auch noch ein Weilchen, genau wie ihr, hoffe ich, ich find´s nämlich sooo toll,
dass ihr da seid, habe ich euch das schon gesagt? Wenn ihr wüsstet, wei sehr es mich freut, wenn pling, ein neuer Leser dazu kommt. Herrlich.

Ganz liebe herbstliche Grüße
Eure
Susanne,diemöchtedassihreuchhierwohlfühlt
                                   

Kommentare:

  1. Jetzt bin ich wirklich in Weihnachtsstimmung! Das sieht ja einfach wunderschön aus!!

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist auch noch nicht nach Weihnachten, fällt mir noch recht schwer...
    Aber wenn ich die wunderschöne Deko bei Dir sehe....ach ist das schön ♥
    Danke für die schönen Fotos!
    Liebe Grüße Angela ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich LIEBE Weihnachten!
    Extrem inspirierende Deko.
    Vielen Dank.

    AntwortenLöschen
  4. Susa ich liebe Weihnachtsdeko, bei mir fällt die Herbstdeko aus, ab November wird weihnachtlich Dekoriert (hat man länger davon) und klar kann ich sie jetzt schon sehen man braucht schließlich bisschen Inspiration fürs Fest.
    Ach ich schaffe das auch nicht mit den 5 Gängen bei 12 Personen aber meine Schwägerin macht das jedes Jahr ganz locker, deshalb lade ich uns da auch immer über Weihnachten ein :D
    Schönen Tag dir
    liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Was vergessen:
    Die Deko sieht super aus und das Essen sehr sehr lecker!

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wunderschön dekorierter Tisch! Da könnte ich mich jetzt dransetzen und auf Weihnachten warten. Toll! Und die Kugeln sehen super aus, ich liebe rote Weihnachtskugeln.

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Susa, einen schönen Blog hast Du. Hab ihn gerade erst entdeckt. Wenn Du das jetzt postest ahne ich schon das die Leute bei mir im Laden wahrscheinlich schon nächste Woche anfangen nach WD (mag noch nicht mal das Wort aussprechen) zu fragen. Mir ist überhaupt noch nicht danach. Lg. Tonja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,
    ....und du bist dir sicher, dass die alle auch täglich zur Arbeit fahren?? Ich meine, die Frauen, die zwölf Gäste mit ausschliesslich Selbstgemachtem verwöhnen....?? Denn da liegt ja wohl der Unterschied: Ob du den ganzen Tag zuhause bist und somit auch die Zeit findest zum Pastakneten und Eisrühren, oder ob du zwischen deinem Zuhause, dem Supermarkt und deiner Arbeitsstelle hin- und herpendelst, DAS ist in dem Zusammenhang ein gravierender Unterschied! Meine Mutter ist eine Spitzenköchin, aber wir halten es an Feiertagen inzwischen auch ganz einfach und unkompliziert. Wir treffen uns immer bei meinen Eltern, jeder bringt was mit, und so kann dann auch jeder die gemeinsame Zeit geniessen!
    Aber Weihnachten....ooohhhh- da freue ich mich schon riesig drauf! Ich bin auch eine von diesen Verrückten..... Ich mache mir schon lange Gedanken, wie ich den Laden und meine Wohnung dekorieren werde..... Und hab mir auch schon ein Weihnachtsbuch gegönnt! Dein Weihnachtstisch sieht wunderbar aus, das rauhe Holz mit dem Glanz der roten Kugeln, den silbernen Hirschen und das weiche, grüne Moos- superschön! Ich glaub, ich muss mal nach meiner Weihnachtsdeko-Kiste gucken, ghihihi.....
    Ein schönes WE dir, geniess es und entspann schön!! Denn du weisst ja: Nimm dir Zeit und nicht das Leben!!
    Herzlichst
    FrauHummel

    ...und PS: Natürlich liegt es mir fern, die Arbeit von Hausfrauen zu degradieren, ne?? Aber du weisst schon, wie ich das meine.....

    AntwortenLöschen
  9. Du hast wirklich einen sehr schönen Blog, gefällt mir total. Ich werde nun öfter vorbeischauen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  10. :D genial, dann lass es dir schmecken, dafür muss ich gleich noch mal los um mir Mozzarella zu kaufen damit ich mir heute Abend schön Mozzarella mit Tomate machen kann <3

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön Weihnachtsdeko im Herbst , da kommt man ja schon richtig in Stimmung.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  12. bald ist schon wieder Weihnachten ;o die zeit vergeht viel zu schnell (;


    das sieht lecker aus, toller Blog (:

    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  13. .....oh, ich fühle mit dir!! ;oD Das wichtigste ist doch immer, ob man sich bei jemandem zuhause willkommen und wohl fühlt, da ist das doch sowas von Wurscht, ob der Teig aus der Packung kommt (das kommt er bei mir übrigens IMMER....da oute ich mich ganz unverkrampft, *ggg*! Heute gabs zu Mittag einen herbstlichen Kürbis-Lauch-Pilz-Speckkuchen mit Fertigteig, und der war echt lecker! So.)
    Ich tröte immer schon vorsichtshalber in der Gegend rum, dass ich keine sehr begabte Köchin bin. (Und das bin ich, ganz ehrlich, wirklich nicht! Wenn ich mich da mit meiner Oma, meiner Mutti oder meinen Schwestern messen soll...auBacke!! Aber jeder hat so seine Begabungen, nööö??) Und wenn dann was gut gelingt, so ist das für meine Gäste eine positive Überraschung, kicher.....und alle sind zufrieden! Naja, es gibt so ein paar Gerichte, die krieg ich ordentlich hin; die koche ich halt immer, wenn ich Gäste hab....Aber an ein Filet oder sowas würde ich mich niiiieeee getrauen!
    Tjaaa, man muss eben nur geschickt mit seinen Schwächen umgehen können, gell??
    Tschööö!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  14. hihi... ne, nun ist Oktober... jetzt kannst Du anfangen mit der Weihnachtsdeko :O)

    Mir ist auch noch gar nicht nach Weihnachten... meine Freundin fängt jetzt schon an, alte Weihnachtszeitschriften rauszukramen und freut sich schon riesig... ich bin ja auch der Meinung, dass Weihnachten eigentlich alle 2 Jahre stattfinden könnte.

    Einen schönen Wochenanfang!
    Katja

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin auch ein Fan von Weihnachtsdeko und habe mich in London riesig gefreut, dass es dort im Kaufhaus schon so viel davon gab;)

    AntwortenLöschen