Dienstag, 25. September 2012

Schnell ein neuer Post zum Thema Herbst, damit ihr nicht länger auf die schlechten Bilder von gestern gucken müsst...
Außerdem, hach, es ist ja so eine Sache mit dem Herbst, der wird ja ruck zuck weg gedrängelt und dann ist schon der Winter da...
Jetzt schaut mal, gestern habe ich  zu Hause dekoriert und überall die neuen weißen Kürbisse verteilt:







Die Kerzen habe ich dauernd angezündet und jedesmal, wenn ich geknipst habe, kam der Wind und ppppfffffff - aus ;-)

Bei uns kann man ganz geschützt  und gemütlich  auch vor der Haustür sitzen, und weil mich der wunderbare Mann an    meiner Seite bei den Landpartien  immer so toll unterstützt ( ich sage euch,  er ist immer zur Stelle,  schleppt und werkelt   für mich, trägt mir Sachen hinterher, die ich mal wieder vergessen haben, ich hätte da  ja keine Lust zu, aber sagt´s ihm      nicht ;-) ), habe ich ihm gestern einen gemütlichen Empfang in einen entspannten Feierabend bereitet.
 Nett von mir, nicht wahr?





Jetzt sind sie wirklich überall im Haus verteilt, die hübschen weißen kleinen Kürbisse.
Seht ihr, ich bin auch freundlich zum Herbst....
Demnächst füllt sich mein Lager mit all der schönen Weihnachtsdeko, aber die wollt ihr wahrscheinlich doch noch nicht sehen, oder etwa doch???   Nein, keine Sorge, ich verschone euch noch ein Weilchen.

Macht´s euch gemütlich, wenn ihr könnt, der Herbst möchte das schließlich so.

Herzlichst,
Eure
Susannediesichimmernochsoooofreutdassihralledaundsosympathischseid

Kommentare:

  1. Oh Susanne,
    so gemütlich ist es auf der Bank, da nehme ich doch glatt auf einen "Schluck" Platz.
    Weihnachtsdeko, nein das kann mich nicht schocken, habe sogar schon in einem Onlineshop gesehen, das manche Teile schon ausverkauft sind, unglaublich.
    Dennoch genießen wir jetzt erst mal den Herbst, wir hier mit Federweißer und Zwiebelkuchen.


    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Hallooochen. ich lasse dir einen Blogaward da! :)

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa...naaaaa....klaaaar...Du bist sooo nett♥ Und das sieht sooo gemütlich aus!!! Ich kann eeeeendlich wieder schreiben...juchuiiiiii♥ Bei Euch kann man echt so vorm Haus sitzen? Beneidenswert! Da tät ich auch mal gerne mit Dir sitzen...und aus den tollen Gläsern schlürfen....Och...Weihnachtsdeko kann ich mir das ganze Jahr ansehen...da kenn ich nix...bin seeeehr gespannt auf Deine!!! Dicker Drücker, Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    na, das ist ja ein schönes Eckchen da bei dir!! Und so gemütlich sieht's aus! Find ich also echt nett, dass du deinem "Hinterherschlepper" da einen schönen Abendempfang bereitet hast.... ;oD !Haben wir es nicht gut mit unseren Männern, die soooo viel Verständnis aufbringen für all unsere Tickse, und die mithelfen und tun und machen? Ich hab ja auch so ein Goldstück zuhause! Naja, irgendwie geht das ja gar nicht, wenn man sie nicht irgendwie "auf Spur bringen" kann; stell dir vor, du hast so einen Heini zuhause, der in Eiche rustikal aufgewachsen ist und denkt, das muss ein Leben lang so weitergehen?!? Uuurrgggsss...... *ggg*! Bäähhhschüttel....
    Und sag mal: Was ist das denn für ein Kürbis in diesem zarten Grün?? Den find ich ja umwerfend, diesen Farbton- hab ich so noch nie gesehen! Das ist GENAU die Farbe, in der ich gerne mal ein kleines Möbelchen streichen würde! So sanft und pastellig.....
    Ich wünsch dir frohe Herbsttage und viel Kreativität (denn dafür hat man ja jetzt wieder die Musse, oder??)
    Herzlichst
    FrauHummel


    .....und PS: Also, mir kannst du ruhig schon mal ein bisschen was von deinem Weihnachtsgedöhns zeigen- ich freue mich schon so auf diese schönste Zeit im Jahr!!

    AntwortenLöschen
  5. hallo susanne,
    bei mir zuhause und in meinem lädelchen sind auch schon die ersten grauen (graue eminenz) und weißen kürbise eingezogen.
    schön gemütlich hast du es bei dir zuhause.

    lg

    brigitte

    AntwortenLöschen