Sonntag, 22. Juli 2012

Dann kommt der Sommer halt auf den Tisch...

... weil es immer noch oder wie immer, zu nass und kalt war zum Draussensitzen habe ich den Tisch gestern für unsere lieben Gäste ganz sommerlich  im Haus gedeckt.  Morgens habe ich auf dem Markt  den Blumenhändlern zu gerufen: Alles meins, diese hier und die auch noch, ach und die können noch mit... ja, so war das. ich habe alle nach Hause geschleppt und in den verschiedenen Gläsern  im ganzen Haus verteilt. ( ich Glückliche habe nämlich noch ganz viele Einmachgläser meiner Großmutter :-)  )

Dann aber  Tisch decken.
Geht es euch eigentlich auch so, dass ihr Besteck und Gläser immer noch mal polieren müsst?  Bei uns ist ist das leider so und macht mir gar keinen Spaß.
Ich hoffe ja auf nächstes Jahr, da gibt´s vielleicht die neue Küche und einen Geschirrspüler, der seinen Job ernst nimmt.  Aber irgendwann war dann alles ordentlich glänzend und platziert.
Nur Gläser und Teller, das ist ja nichts für mich. Deshalb habe ich einige der Blumen im Haus wieder zusammen-
gesucht ...

Gar nicht viel Dekozeug, aber mit weiß sah es richtig schön und edel aus.







Wollt ihr auch wissen, was es zu essen gab? Ich bin ja ein Freund von guter Vorbereitung, was NICHT so viel heißt wie, gut organisiert!
Ich mag es einfach, wenn alle gemütlich am Tisch sitzen, jeder bedient sich selbst und jeder hat die Chance auch etwas zu finden, das er mag. Ich (oder er ) will nicht (immer) in der Küche stehen, wir wollen bei unseren Gästen hocken.

So gibt es bei uns oft viele Kleinigkeiten, die dann einfach nett in Gläsern auf dem Tisch verteilt werden. Leckere Dips, Brot, jeder greift zu und so kann es dann den ganzen Abend gehen.




 Zum Schluss, als alles fertig war,habe dich dem schlechten Wetter draussen eine lange Nase gezeigt und mich auf unsere Gäste gefreut. Ja, was soll ich  euch sagen, es tat Wirkung. Denn jetzt am Morgen danach, lacht die Sonne draussen. Juchhu. Vielleicht klappt ja ein Frühstück im Garten? Bilder folgen, ich habe ja noch jede Menge Blumen.
Eure
Susannedieeucheinentraumhaftschönensonntagwünscht

Kommentare:

  1. Liebe Susa,
    wahrscheinlich sind wir Sonntag auch noch auf der Messe, wenn Du den Aperol mitbringst, können wir uns gern auf ein Sektchen treffen:-)))) Wenn Du magst,schick mir doch bitte Deine Handynummer....
    Ganz viele liebe Grüße
    Antje und Iris

    AntwortenLöschen
  2. ....oh das sieht toll aus!!!!!!!!!!!!! Die Gläser mit der Lilie haben wir auch - nur ohne Stil... :O)

    ♥liche Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen